Seiteninhalt Startseite - Rosa Strippe e.V. - Psychosoziales Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*Personen
Weitere Seiten der Rosa Strippe  |  www.bo-ys.de  |  www.zarahundleander.de  |  www.freiraum-bochum.de  | 
 

 

StartseiteNewsletterPresseBildungTrauzimmerVerfolgungSpendenAnfahrt und Impressum

 
   Startseite
 
    Beratungszentrum
    Beratung
    Gruppen
    Jugend
    Schule
    Gesundheit und Prävention
    Regenbogenfamilien
    Fragen und Antworten
Rosa Strippe e.V. - Psychosoziales Beratungszentrum für Lesben, Schwule, Bisexuelle und Trans*Personen - Projekt "Verqueere Welten" Verqueere Welten - Lebenswege junger Menschen  
 
Wie leben Jugendliche und junge Menschen bis 27, wenn sie beim Erwachsenwerden merken, dass sie lesbisch sind, schwul, bisexuell oder trans*?  
 
Mit dem Projekt "Verqueere Welten"gewähren Jugendliche und junge Erwachsene Einblicke in ihre Biographien und geben so die Möglichkeit, sie als Menschen mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen kennen zu lernen und sich damit auseinanderzusetzen.  
 
In Einzelinterviews haben sie sehr offen über ihre Lebenswege, Schlüsselerlebnisse und (Alltags-)Beziehungen berichtet, häufig auch Diskriminierungserfahrungen, die für viele zum Alltag gehörten und noch gehören. Auf Wunsch wurden manche Namen geändert und einige Beteiligte anonymisiert, da sie privat oder beruflich Nachteile fürchten (müssen).  
 
 
Das Ausstellungsprojekt ...  
 
… wurde im Jahr 2010 aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes NRW gefördert und versteht sich bewusst nicht als repräsentative Erhebung, sondern vielmehr als Einladung, sich mit persönlichen Beispielen alternativer Lebenswege zu beschäftigen.  
 
Ziel von "Verqueere Welten" ist es, dadurch Vorurteile und Diskriminierung abzubauen und für Akzeptanz zu werben. Die Ausstellung hat seit ihrer Eröffnung im November 2010 große Beachtung erfahren und kann von Vereinen, Schulen und anderen Institutionen ausgeliehen werden. Die zwölf Schautafeln (Roll-up-Displays) sind ca. 2,30 m hoch und 0,90 m breit und werden ohne zusätzliche Befestigung aufgestellt.  
 
Die Ausstellung kann bei der Rosa Strippe e.V. ausgeliehen werden. Sie wird in zwei Rollboxen versandt. Für die Deckung unserer Transport- und Verpackungskosten wird eine Leihgebühr von 200 € erhoben, des weiteren eine Kaution von 300 € für die Dauer der Ausstellung am Ausstellungsort. Ein zusätzlicher Hinweis: Die Ausstellung muss für den Zeitraum der Ausleihe versichert werden und der Rücktransport von der Entleiherin / dem Entleiher auf eigene Kosten in Auftrag gegeben werden.  
 
Informationen und Verträge erhalten Sie per Email oder telefonisch zu unseren Bürozeiten montags, mittwochs und donnerstags von 14.00 bis 16.00 Uhr unter (02 34) 640 46 21.  
 
 
Verqueere Welten 2.0 - Broschüre und Film  
 
Das Nachfolgeprojekt wurde im Jahr 2011 ebenfalls aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplanes des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. DVD und Broschüre sind aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplanes des Landes NRW in einer 2. Auflage erschienen.  
 
Wir senden Ihnen gerne gegen die Erstattung von Portokosten ein oder mehrere Exemplare zu. Bitte nehmen Sie dazu doch gerne Kontakt mit uns auf.  
 
Die filmischen Porträts der Teilnehmer/-innen haben wir auch online auf dem Youtube-Portal der Rosa Strippe e.V. veröffentlicht.  
 
nach oben  
 
   Kalender
<Mai 2016>
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
 
   Aktuelles
 
Jeden Montag - 18.00 bis 21.00 Uhr - Senlima
... für LGBTI* Migrant_innen und Flüchtlinge. Informationen bei facebook oder twitter.  

24.05.2016 - 18.30 Uhr - ZWAR Basisgruppentreffen Gerthe / Hiltrop / Bergen
... für Menschen von 55 bis 64 - in Kooperation mit dem Senior_innenbüro Nord, Quartierstreff 55+, Gerther Str. 20 (statt im Wohnpark Hiltroper Landwehr) 

26.05.2016 - Feiertag
Wir ruhen uns aus und sind wie gewohnt am Freitag, dem 27.05. mit dem café freiRAUM. wieder da! 

28.05.2016 - 19.00 Uhr - Ruhrpott-Bi
Stammtisch und Gruppe für Bisexuelle  

04.06.2016 - 22.00 Uhr - BO-YS
Party für Schwule und Freunde im Kulturzentrum Bahnhof-Langendreer 

Verqueere Welten
Informationen zu unserem Projekt für lesbische, schwule, bi und trans* Jugendliche finden Sie hier!     


Facebook Twitter Youtube  


Schule der Vielfalt - Schule ohne Homophobie